Das Einmaleins – Übung macht den Meister!

Beispiel: Rechne im Kopf 7×8 und klicke danach auf den Schalter 7×8.
Das Programm zeigt dir kurz das richtige Ergebnis an.
So kannst du schnell und einfach dein 1×1 Wissen prüfen.

Warum die Farben?
Das A-B-C-D System teilt das kleine Einmaleins in 4 Abschnitte ein, die leichter zu lernen sind.
Abschnitt A (grün): Dieser Abschnitt ist einfach, da man 36% der Rechnungen umdrehen kann.
( 5×3 = 15 und 3×5=15)

Der Abschnitt B (blau) muss „sitzen“ – danach kann man auch alle Malsätze im Abschnitt C (orange) lösen, da dieser Bereich nur aus „Zahlendrehern“ besteht.
(z. B. 4×9 =36 und 9×4=36)

Im Abschnitt D (rot) kann man wieder 36% der Rechnungen umdrehen – so wie im Abschnitt A.